Flexenhäusl Käsfladen

Flexenhäusl Käsfladen

Zutaten Für den Teig
300 g Weizenmehl glatt
150 g Butter
1 Prise Salz
1 Ei (Größe M)
=Mürbteig ohne Zucker (optional ein wenig Hefe)

Zutaten Für Den Belag
2 Stück Zwiebeln
Butter zum Rösten
400 g Bergkäse

Zutaten Für das Topping
150 ml Milch
150 ml Rahm
2 Eier
Salz, Pfeffer und Muskat

Zubereitung
Alle Teigzutaten mit dem Knethaken der Küchenmaschine oder des Handmixers zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig von Hand zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ungefähr 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Zwischenzeitlich für den Belag die Zwiebeln in Ringe schneiden und in Butter goldbraun rösten.
Den Teig ca. 5 mm dick ausrollen, an den Rändern aufstellen und Käse und Zwiebel darauf verteilen.

Milch, Rahm, Eier mit Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen und über den Belag gießen. Bei 170 Grad Heißluft im Backrohr ca. 25 bis 30 Minuten goldbraun backen

Tipp
Dazu passt ein Dip aus Sauerrahm, Schnittlauch, Salz und Pfeffer.

Sommerlicher Aperitif
um die Wartezeit zu verkürzen

Ein Cocktailglas halb voll mit Eiswürfeln
2 cl Gin
1/8 l Soda
1/8 l Pink Grapefruit Saft
1 Rosmarinzweig

WERBUNG