Zweite Runde: Film ab!

Zweite Runde: Film ab!

Autokino Lech startete diesen Sommer in die zweite Runde.

LECH: Auch in diesem Sommer bot der Kulturkalender von Lech Zürs in der Vorsaison erneut ein kleines Glanzlicht für Filmliebhaber jeden Alters. Vom 2. Juni bis 3.Juli fand jeweils an den Wochenenden zur Prime-Time ein ausgewähltes Filmprogramm vom Klassiker bis zum Blockbuster statt. Heuer wurde nach Zürs geladen, die große Leinwand wurde am Trittkopfparkplatz auf 1.716 Metern Seehöhe aufgebaut. Somit hieß es „Film ab!“ in einem der höchstgelegenen Autokinos Europas.

Freizeitunterhaltung für die ganze Familie
Die Idee für ein Autokino entstand im vergangenen Frühjahr aufgrund der Covid-19-bedingten Einschränkungen. Da insbesondere das kulturelle Leben davon betroffen war, bot sich das Autokino als eine sichere Variante für die Freizeitunterhaltung der ganzen Familie an. Der weitläufige Trittkopfparkplatz eignete sich insofern bes-tens für ein Autokino, da er inmitten der Bergwelt dem Breitbandspektakel eine ganz besondere Note verlieh. Der Ton wurde bei dieser Veranstaltung mit einer eigenen Frequenz im Autoradio übertragen. Auch das kulinarische Angebot kam sehr gut an.